17.05.2016 Hohenhorst-Meeting

Dieser zweite Wettkampf im Stadion Hohenhorst war für Athletinnen und Athleten ab U14, also 12/13-Jährige. Wodurch auch weniger ETG-Aktive am Start waren als beim KIA-Sportfest.

Paula Körner (WJU14) verbesserte ihre Zeit über 75m auf 10,57s, womit sie Platz 2 belegte. Im Weitsprung erzielte sie eine Weite von 3,68m, was aber sicherlich nur eine kurzweilige, erste Marke beim Absprung von Balken sein wird.

In der Klasse WJU16 starteten Sarah Knofski und Julia Pölking. Sarah warf zum ersten Mal den 500g-Speer. Die Siegerweite von 25,23m erzielte sie gleich im ersten Versuch und konnte diesen Platz gegenüber einem großen Teilnehmerfeld bis zuletzt behaupten. Julia verbesserte ihre 100m-Sprintzeit auf 15,61s.

In der Frauen-Klasse begann Lisa Winter mit guten 40,73m im Speerwurf in ihre Wettkampfsaison 2016 und gewann diesen.


Nils Klunkat (MJU18) lief mit 13,79s über 100m exakt die gleiche Zeit wie bereits beim KIA-Sportfest vor zwei Wochen. Beim Weitsprung sprang er 4,65m.


Thomas Knofski (MJU20) gelang zu Beginn der Sommersaison ein Wurf von 39,59m mit dem Speer. Diese ordentliche Leistung brachte ihm Platz 2 ein und reiht sich damit in die insgesamt guten Wurfergebnisse ein.