Tae Kwon Do & Hap Ki Do

Tae Kwon Do & Hap Ki Do

Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do) ist ein koreanischer Kampfsport. Die drei Silben des Namens stehen für Fußtechnik (Tae), Handtechnik (Kwon) und Weg (Do). Obwohl Taekwondo für den laienhaften Betrachter große Ähnlichkeiten mit anderen asiatischen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in einigen wesentlichen Punkten von diesen. So ist die Taekwondo- Technik sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt, was nicht zuletzt durch den Wettkampf bedingt ist. Im Taekwondo dominieren Fußtechniken deutlicher als in vergleichbaren Kampfsportarten.
Hapkido
(auch Hap Ki Do) ist eine koreanische Kampfkunst, die ihren Ursprung im japanischen Daito-ryu Aiki Jujutsu hat. Durch die Einflussnahme anderer Kampfstile entwickelte sich Hapkido zu einer eigenständigen Kampfkunst, die stilübergreifend durch einen umfassenden Lehrplan geprägt ist. Besonders charakteristisch sind die zahlreichen Hebeltechniken, welche zusammen mit Wurf-, Tritt- und Schlagtechniken den Schwerpunkt in allen Hapkido-Stilen bilden. Einige Stile lehren ergänzend die Handhabung unterschiedlicher Waffen. Die Bewegungen im Hapkido werden vornehmlich kreisförmig und fließend ausgeführt.

Andreas Brinkmann
0 15 20 - 7 66 54 04
taekwondo@etg-re.email

Tae Kwon Do
Di, Fr 18:00 - 19:00 Uhr (Jug.)
Di, Fr 19:00 - 20:00 Uhr (Erw.)
Di, Fr 19:00 - 20:00 Uhr (Sondertr.)
Sa 19:00 - 20:00 Uhr (Alle Gurte)
So 13:00 - 14:00 Uhr (Alle Gurte)
Gymnastikhalle Maybacher Heide

Hap Ki Do
Di, Fr 18:00 - 19:00 Uhr
Gymnastikhalle Maybacher Heide
Erstellen einer Infobox
Sportstätte

Dies ist eine interaktive Googla-Maps Karte in der sie mit „+“ Schaltfläche hineinzoomen bzw. mit „-“ Schaltfläche herauszoomen können. Die eingeblendete Infobox kann über einen Klick auf „X“ ausgeblendet werden.